Freibad Rahlstedt

Freiräume erhalten

Ein Beitrag über die Möglichkeiten, das “Freibad in Rahlstedt” langfristig für den Stadtteil zu erhalten sowie Wohnungsbau und Stadtentwicklung mit Klimaschutz, sozialem Ausgleich und der Förderung des Gemeinwohls zu verknüpfen.

Eine Erläuterung zur Hintergründe der bisherigen Planungen sowie ein Ausblick, welche zusätzliche Varianten möglich wären, finden Sie in diesem Video-Beitrag:

Auf den Plänen Nr. 01 bis Nr. 03 ist zu sehen, wie ein – umweltschonendes und generationenübergreifendes – Planungsrecht aussehen kann, mit dem sowohl das Freibad in Rahlstedt erhalten wird als auch ein Wohnungsbau-Potential von bis zu 435 Wohnungen in flächensparender Weise möglich ist.

Eine gut zugängliches Wegenetz verbindet zudem die Wohnungsbauflächen mit umfangreichen öffentlichen Grünflächen, die für Sport, Freizeit und Erholung genutzt werden können. Ausserdem ist der Erhalt von 168 Bäumen und die Neupflanzung von 75 Bäumen vorgesehen.

Das Wohnungsbau-Potential des alternativen Konzeptes umfasst 435 Wohneinheiten – 214 Wohneinheiten davon kurzfristig (2-10 Jahre) sowie 221 Wohneinheiten langfristig (10 -20 Jahre).

Im Luftbild ist dargestellt, wie sich das Freibad in die öffentlichen Flächen integriert und wie das Wegenetz die bebauten Bereichen mit den Grünflächen verbindet.

Das bisherige Konzept (siehe Plan 04) wurde als “Vorhabenbezogener Bebauungsplan (Entwurf Claussen-Seggelke)” im Juni 2019 zur Diskussion gestellt und führte zu Kritik in der Nachbarschaft. Über diesen Entwurf wäre ein Wohnungsbaupotential von ca. 150 Wohnungen möglich.

Die neuen Wohnbauflächen befinden sich zum Teil in einem heutigen Landschaftsschutzgebiet und reduzieren dessen Fläche (im Plangebiet bisher: 18.350 qm) um 6.692 qm. Dies entspricht 36,5 %.

Für den Erhalt von Bäumen oder für neue Baumpflanzungen sind in diesem Konzept bislang keine Regelungen vorgesehen.

Das Freibad wird im vorgeschlagenen Konzept nicht erhalten, sondern überbaut.

M. Bloem

d-plan Stadtentwicklung GmbH | Hamburg
info@d-plan.de